Willst du die beste Dashcam kaufen? Lies unsere umfassenden Dashcam-Testergebnisse, um dich bei der Wahl der besten Dashcam zu inspirieren!

Du suchst nach der besten Dashcam auf dem Markt? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir haben die besten Dash Cams getestet und aufgelistet. Egal, ob du ein Auto, einen Lkw, ein Taxi oder einen Van fährst, mit unserer praktischen Dashcam Test Tabelle findest du die ideale Option!

beste dashcam

Es gibt unzählige Dashcams auf dem Markt, aber woher weißt du, welche eine gute ist? Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, welche Art von Dashcam du suchst. In diesem Kaufratgeber erklären wir alles über die verschiedenen Dashcams und stellen sicher, dass du die beste für dein Fahrzeug findest. Wir überprüfen die aktuellen Modelle, die du bei allen großen Einzelhändlern finden kannst!

Unsere Empfehlungen für die beste Dashcam!

Der Einsatz einer Dashcam wird immer häufiger. Sowohl der Markt als auch die Anwendung wachsen, aber das macht es auch schwieriger, eine gute Dashcam zu finden. Wir haben eine umfassende Tabelle, in der wir unseren Dashcam-Test veröffentlicht haben. Wenn du eine Dashcam kaufst, solltest du sicher sein, dass du die richtige für dein Fahrzeug hast!

Warum eine Dashcam kaufen?

Jedes Jahr nimmt das Verkehrsaufkommen zu. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit von gefährlichen Situationen und Unfälle werden daher häufiger vorkommen. Mit einer Dashcam hast du als Fahrer immer einen zuverlässigen Augenzeugen!

Jeder erlebt einen bestimmten Moment: Jemand überfährt eine rote Ampel vor dir, ein Fahrzeug bremst plötzlich vor dir oder ein Unfall beim Einparken. Im Falle eines Schadens können die Kosten hoch sein, vor allem, wenn du schuldig gesprochen wirst.

In Fällen wie diesem spielt eine Dashcam eine wichtige Rolle!

Die Dashcam als zuverlässige Augenzeugin

Mit einer Dashcam in deinem Fahrzeug hast du einen zuverlässigen Zeugen für Unfälle und gefährliche Situationen. Die meisten Dash Cams zeichnen auch wichtigere Daten wie die gefahrene Geschwindigkeit auf. In unserem Dashcam Test beziehen wir diese wichtigen Punkte immer in unsere Bewertung mit ein.

Ein bisschen Bewusstsein schaffen

Die Dashcam bietet nicht nur ein Stück Sicherheit bei einem Unfall oder einer gefährlichen Situation. Es schafft auch ein bisschen Aufmerksamkeit beim Fahren. Das ist nicht nur für die Sicherheit von Vorteil, sondern auch im Falle eines Versicherungsfalls. Wenn deine Bilder verwendet werden, kann ein Versicherungsfall schneller bearbeitet werden und in manchen Fällen führt das sogar zu einem Rabatt auf die Prämie.

betrouwbare dashcams

Die beste Dashcam

Was ist die beste Dashcam auf dem Markt? Das ist die Frage, die wir uns jeden Tag stellen. Es kommen ständig neue Modelle auf den Markt und mit neuen Marken, die versuchen, eine Dashcam auf den Markt zu bringen, ist es sehr wichtig, eine gute zu wählen.

Ein Dashcam-Test ist mehr als nur die Überprüfung, ob sie richtig funktioniert. Wir testen, ob es alle Anforderungen erfüllt, einfach zu bedienen ist und gute Bilder produziert.

Deshalb nehmen wir einen Dashcam Test sehr ernst. Mit unseren Bewertungen kannst du immer sicher sein, dass du die beste Dashcam für dein Fahrzeug kaufst, die alle deine Anforderungen erfüllt. Wir hoffen daher, dass wir dir gute Ratschläge für den Kauf einer Dashcam geben können. Bei einer so großen Auswahl an Dashcams ist es wichtig, die richtige für dein Fahrzeug auszuwählen. Unser Dashcam Test und unsere Dashcam Bewertung bieten die Lösung! Wir von Best-Dashcam.com geben dir alle Informationen über die verschiedenen Dashcams und ihre Funktionen!

Worauf du beim Kauf einer Dashcam achten solltest

Der erste Schritt ist bereits getan: die Suche nach der besten Dashcam. Jetzt kommt der nächste Schritt: der Kauf der Dashcam. Ganz so einfach ist es aber nicht. Es gibt einige wichtige Punkte, mit denen du sicherstellen kannst, dass du die richtige Dashcam für dein Fahrzeug kaufst. Das Lesen von Dashcam Bewertungen und Dashcam Test ist eine gute Möglichkeit, dies zu tun. Sehen wir uns einige wichtige Punkte an, die du beim Kauf einer Dashcam beachten solltest.

Das Budget: Was bist du bereit, dafür auszugeben?

Eine gute Dashcam muss nicht teuer sein. Heutzutage gibt es Dashcams schon für 50 Euro. Es gibt auch Dashcams, die weit über 700 Euro kosten. Beide sind eine Dashcam, aber der große Unterschied zwischen ihnen sind die verschiedenen Funktionen, die auf den verschiedenen Dashcams zu finden sind. Als Niederländer sind wir dafür bekannt, dass es immer so billig wie möglich ist, aber billig kann auch teuer sein. Deshalb ist es immer wichtig, dass du die richtige Recherche betreibst, damit du die beste Dashcam in deinem Fahrzeug hast.

Viele neue Nutzer/innen geben Geld für ein günstiges Modell aus, nur um einige Monate später mehr für ein High-End-Modell auszugeben, weil sie mit dem günstigen Modell unzufrieden sind. Eine gute Dashcam ist fast schon eine Dashcam-Versicherung für die Straßen- und Fahrzeugsicherheit. Deshalb ist es manchmal besser, ein bisschen mehr auszugeben, als es später zu bereuen. Wir haben alle getesteten und zuverlässigen Dashcam Test’s aufgelistet, um dir die Wahl zu erleichtern.

Wähle eine zuverlässige Dashcam

Wir testen die meisten Dashcams und schreiben ausführliche Dashcam Test über sie, damit du nicht jedes Modell kaufen musst. Wähle daher immer ein zuverlässiges Dashcam-Modell. Du willst zum Beispiel eine Dashcam, die unter allen Bedingungen, wie zum Beispiel bei hohen Temperaturen, optimal funktioniert. Achte außerdem darauf, ob es häufige Probleme mit dem Dashcam-Typ gibt, an dem du interessiert bist. Ein Dashcam-Test gibt ein gutes Bild davon, ob sich der Kauf der Dashcam lohnt.

1-Kanal- versus 2-Kanal-Aufnahmefunktionen

Ein gängiger Begriff bei Dashcams ist 1CH und 2CH. 1CH steht für 1-Kanal-Aufnahme. Mit anderen Worten: Diese Art von Dashcam bietet nur die Möglichkeit, alles aufzuzeichnen, was vor deinem Fahrzeug passiert. Du befestigst dieses Modell an deiner Front und lässt es alles aufzeichnen, was auf der Straße passiert.

Verschiedene Nutzer haben unterschiedliche Bedürfnisse. Die meisten Dashcam-Einsteiger entscheiden sich zunächst für eine 1-Kanal-Dashcam. Das ist eine gute Möglichkeit, sich mit Dashcams vertraut zu machen, und diese Kameras sind in der Regel preiswerter als eine 2-Kanal-Anlage.

Viele Autofahrer wollen jedoch vollen Schutz für vorne und hinten und zahlen den Mehrpreis für ihren Seelenfrieden, indem sie sich für eine 2-Kanal-Dashcam entscheiden. Eine Dashcam für vorne und hinten wird oft als 2CH bezeichnet. Eine 2CH Dashcam zeigt alles, was bei einem Unfall passiert.

Einige Nutzer, wie z. B. Taxi-/Uber-/Lieferfahrer, sind daran interessiert, das Innere des Fahrzeugs aufzuzeichnen, um Fahrgäste abzuholen, und würden von Kameras mit Infrarotfunktionen profitieren.

Dies ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die du treffen musst: Entscheidest du dich beim Kauf einer Dashcam für 1CH oder 2CH?

Die Videoqualität einer guten Dashcam

Die Videoqualität und -auflösung ist vielleicht eines der wichtigsten Merkmale, wenn du nach der besten Dashcam für dich suchst Bei einem Unfall ist es wichtig, dass die Details des Unfalls auf den Kameraaufzeichnungen zu sehen sind. Die Videoqualität reicht von 480p bis hin zu 4K. Eine Kamera mit höherer Qualität (1080p und mehr) ist in der Lage, Nummernschilder zu erkennen, was bei der Erfassung von Unfällen extrem wichtig ist. Je höher die Qualität der Videobilder ist, desto mehr Speicherplatz nehmen die Bilder auf der Speicherkarte ein. Außerdem gilt: Je besser die Videoqualität, desto höher der Preis der Dashcam.

Die richtige Aufbewahrung für deine Dashcam

Die Speicherkarte ist ein wichtiger Bestandteil der Dashcam. Die beste Dashcam der Welt nützt nichts, wenn die Speicherkarte defekt ist und die Bilder nicht richtig geschrieben oder gespeichert werden. Die Geschwindigkeit, mit der eine Speicherkarte schreiben kann (auch “Schreibgeschwindigkeit” genannt), ist wichtig für die Auswahl einer hochwertigen Speicherkarte und wird durch die “Klasse” der Speicherkarte bestimmt. Wir empfehlen, mindestens eine microSD-Karte der Klasse 10 für die Dashcam zu verwenden.

Du willst auch genügend Speicherkapazität haben. Die folgenden Zeiten sind ein ungefährer Richtwert dafür, wie lange eine Dashcam in HD aufnimmt, bevor die Karte in eine Schleife geht (und die Aufzeichnung vom Anfang der Karte an wieder beginnt). Die Zeiten sind Richtwerte und können je nach Marke oder Typ variieren. Außerdem ist die Aufnahmezeit für eine Dashcam für vorne und hinten natürlich etwas anders als für eine reine Frontkamera.

  • 32 GB Karte – 6-12 Stunden
  • 64GB – Karte – 10-20 Stunden
  • 128GB Karte – 20-30 Stunden
  • 256GB Karte – 30-40 Stunden
de beste dashcam

Dashcam marken

Es gibt einige große Marken auf dem Markt, denen du häufig begegnen wirst. Werfen wir einen Blick auf einige der großen Dashcam-Marken:

BlackVue dashcam

BlackVue trat 2008 in die Welt der Dashcams ein und hat seitdem seine Produktpalette erheblich erweitert. Sie ist eine der wichtigsten Marken im Premium-Dashcam-Segment und die Dashcam-Modelle bieten immer die neuesten Funktionen wie einen Modus zur Parküberwachung, die BlackVue Cloud, die BlackVue-App und die native Unterstützung durch BlackVue Niederlande.

Die Qualität der Marke, das ikonische Design und die benutzerfreundlichen Funktionen machen BlackVue zu einer Premium-Marke. Mit einer BlackVue Dashcam findest du Funktionen wie 4K-Aufnahme, Dualband-WiFi, BlackVue Cloud, niederländischsprachige Software auf der Dashcam und mehr.

Garmin dashcam

Garmin ist im Autosegment sicherlich nicht unbekannt. Die Marke ist vor allem für ihre verschiedenen Navigationssysteme bekannt, aber Garmin hat auch Dashcams! Die Garmin Dashcam zeigt alles, was du brauchst: die Front, die Heckscheibe und alles dazwischen. Zuverlässige Dashcams von guter Qualität.

Du fragst dich vielleicht, ob es auch ein Garmin-Navi mit Dashcam gibt und hier müssen wir dich erst einmal enttäuschen. Im Moment ist es nur eine Dashcam von Garmin. Garmin bietet jedoch einen Tresor zum Speichern von Bildern, die Garmin-App und natürlich einen Modus zur Parküberwachung.

blackvue dashcam
garmin dashcam

Mio dashcam

Eine Mio Dashcam hat viele Sicherheitsfunktionen integriert, und das macht die Mio Produkte so großartig. Eine Mio Dashcam ist benutzerfreundlich, einfach im Design und vor allem sehr effektiv.

Die benutzerfreundliche Oberfläche einer Mio Dashcam macht sie bei den Nutzern sehr beliebt. Die einfachen Menüs der Mio Dashcam machen es dir leicht, dich in den umfangreichen Optionen zurechtzufinden. Wie die Konkurrenz sind auch die meisten Mio Dashcam-Modelle mit WiFi und GPS ausgestattet.

Nextbase

Die englische Marke Nextbase ist in den letzten Jahren stark gewachsen, und das nicht ohne Grund. Die Dashcam Nextbase ist bekannt als eine der besten Dashcams, die du kaufen kannst. Eine Nextbase Dashcam ist marktführend in Sachen Bildqualität und fantastischen Funktionen!

Die Nextbase Dashcam ist kompakt und bietet zusätzliche Sicht auf den Verkehr vor dir auf der Straße. Mit der Nextbase Dashcam ist es nicht nur möglich, Videoaufnahmen zu machen. Du kannst auch Fotos machen. Das kann sehr nützlich sein, wenn du Schäden an deinem Fahrzeug festhalten willst.

mio dashcam
nextbase dashcam

Kenwood dashcam

Eine bekannte Marke in der Fahrzeugindustrie! Kenwood Dashcams zeichnen alles auf, was auf der Straße passiert. Wenn du z.B. einen Unfall hast oder dein Fahrzeug vandalisiert wird, ist die Kenwood Dashcam die Lösung.

Eine Diskussion kommt daher nicht in Frage, da die Bilder der Kenwood Dashcam für sich selbst sprechen. Die Dashcams der Marke verfügen über verschiedene Funktionen, darunter eine 4K-Aufnahmequalität und die eigene Kenwood Video Player Software, mit der du die Bilder ganz einfach überprüfen kannst.

kenwood dashcam

Dashcam Top 5

Hier findest du unsere Top 5 der besten Dashcams, die derzeit erhältlich sind. Alle Dashcams wurden in unseren umfassenden Dashcam-Tests ausgiebig getestet und verglichen.

Dashcams für den Einsatz in allen Fahrzeugtypen

Eine Dashcam kann in praktisch jedem Fahrzeugtyp eingesetzt werden. Werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Anwendungsbereiche, in denen die Dashcam eingesetzt werden kann.

beste dashcam

Dashcam auto

Wir können diese Kategorie ganz kurz halten: Dash Cams sind immer für jeden Autotyp geeignet. Das Schwierige für dich ist manchmal, zu entscheiden, welche Dashcam am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Zum Glück sind wir mit unseren umfassenden Dashcam-Tests und -Bewertungen zur Stelle!

Taxi dashcam

Es gibt Dashcams, die speziell für den Einsatz in Taxis, Uber, Lieferdiensten, Firmenbussen usw. entwickelt wurden. Eine Taxi- oder Uber-Dashcam ist eine 2-Kanal-Dashcam mit einer Front- und einer Heckkamera in der Haupteinheit, die gleichzeitig die Straße und das Innere des Taxis aufnimmt. Die hintere Dashcam auf der Innenseite behält den Fahrer und die Passagiere im Auge, während die vordere Dashcam wie eine normale Dashcam funktioniert. Die Videos von beiden Kameras werden getrennt auf der SD-Karte gespeichert. Die meisten Dashcams für Taxis haben auch eine IR-Beleuchtung in der Innenkamera, damit du nachts gut sehen kannst.

Fast seit den Anfängen des Taxifahrens ist die Sicherheit der Taxifahrer ein großes Problem. Die Überwachung war immer ein Problem, weil die Kamerasysteme zeit- und kostenaufwändig installiert werden mussten. Taxi-Dashcams sind die einfache, billige und zuverlässige Lösung für dieses Problem. Eine Dashcam in einem Taxi ist nicht nur eine Möglichkeit, Beweise für einen Vorfall in einem Taxi zu bekommen. Es wirkt auch präventiv, um ein Taxi oder Uber für Fahrer und Fahrgäste sicherer zu machen.

LKW Dashcam

Es gibt auch viele Dashcams für Lkw auf dem Markt. Truck Dash Cams sind Dash Cams, die speziell für den Einsatz in Lkw und größeren Transportern entwickelt wurden. Lkw-Dashcams haben in der Regel zwei, in manchen Fällen sogar drei oder vier separate Kameras, um alles rund um den Lkw oder Transporter aufzunehmen. Die einzelnen Kameras sind in der Regel wasserdicht und werden mit langen Kabeln an das Hauptgehäuse in der Kabine angeschlossen und dann auf der Rückseite des LKWs montiert.

Die Kameras sind wasser- und staubdicht, so dass sie auch den extremsten Bedingungen standhalten können. So kannst du sicher sein, dass dein Lkw immer gut geschützt und sicher ist, wo auch immer du hin musst.

Dashcam Motorrad

Wir bekommen oft die Frage, ob eine Dashcam auch auf einem Motorrad verwendet werden kann. Die normalen Dashcams sind dafür nicht geeignet. Vor allem die Wind- und Wetterbedingungen machen Dashcams für den Einsatz auf dem Motorrad sehr ungeeignet. Keine Sorge, es gibt auch spezielle Dashcams für Motorräder!

Motorradfahrer sind gefährdete Verkehrsteilnehmer. Deshalb ist es eine gute Idee, eine Dashcam zu benutzen, um die Straße im Auge zu behalten, falls etwas schiefgeht. Viele Motorradfahrer berichten auch, dass sie Opfer von aggressiven Autofahrern geworden sind. In solchen Fällen kann der Einsatz einer Dashcam helfen, der Polizei oder der Versicherung wichtige Beweise zu liefern.

Dashcams für ein Fahrrad oder Motorrad bestehen in der Regel aus einer oder zwei separaten Kameras, die mit einer Haupteinheit verbunden sind. Die Kameras sind wasser- und staubdicht und aus robusten Materialien gefertigt, um den extremen Bedingungen auf dem Motorrad standzuhalten.

Andere Dashcam-Anwendungen

Neben den oben genannten Beispielen haben wir auch aus Erfahrung gehört, dass eine Dashcam regelmäßig auf Binnenschiffen eingesetzt wird. In diesem Fall filmt die Dashcam nicht die Straße, sondern das Wasser vor dem Schiff.

Außerdem haben wir gehört, dass die Dashcams manchmal auch auf Hubarbeitsbühnen und ähnlichem eingesetzt werden! Die Dashcam bietet eine multifunktionale Anwendung.

Wie die Dashcam viral wurde

Jeder kennt die Videos von russischen Dashcams. Sehr bizarre Verkehrssituationen, die mit einer Dashcam aufgezeichnet wurden und dann im Internet erschienen. Seitdem ist die Dashcam immer beliebter und besser geworden. Das heißt aber nicht, dass die Dashcam noch nicht alt ist.

Die ersten Informationen über eine Dashcam finden sich um 1930. H.C. Fairchild entwickelte die erste Windschutzscheibenkamera, um der amerikanischen Polizei bei der Ergreifung von Verkehrssündern zu helfen. Funktionen wie die Aufzeichnung von Datum und Uhrzeit waren bereits vorhanden, aber es waren noch keine Videoaufnahmen, sondern eher Fotos.

Um 1960 wurden Dashcams in Amerika zunehmend zum Standard in Polizeiautos. Funktionen wie das Abspielen von Videos waren nun auch eine Option. In den folgenden Jahren wurden die Dashcams kompakter und billiger. Das hatte zur Folge, dass auch die Bürgerinnen und Bürger begannen, diesen zuverlässigen Augenzeugen zu nutzen.

Mehrere Länder erkannten die Funktionalität der Dashcam und Länder wie Russland begannen, ihre Verwendung zu fördern. Wenn du einmal auf YouTube nach russischen Dashcam-Videos suchst, wirst du verstehen, warum sie gefördert wurde. Auch das Vereinigte Königreich, Australien und Korea haben damit begonnen, ihren Bürgern Dashcams zu empfehlen.

Die Dashcam wird auch in den Niederlanden immer beliebter und aufgrund des zunehmenden Verkehrs auf den Straßen wird dieser Trend noch einige Zeit anhalten. Es gibt sogar Versicherer, die bei Verwendung einer Dashcam einen Rabatt auf die Prämie gewähren.

dashcam legaal

Wie wir Dashcams testen

Die Suche nach einer guten Dashcam erfordert viel Zeit und Recherche. Zum Glück nehmen wir dir eine Menge Arbeit ab. Wir bieten einen Dashcam-Test, der alles abdeckt, damit du am Ende des Tages weißt, welche Dashcam die richtige für dein Fahrzeug ist.

Aber wie funktioniert die Prüfung genau? Wir möchten dir erklären, wie wir die Dashcams testen und bewerten, um schließlich die beste zu finden.

Dashcam-Stromversorgung

Wenn du eine Dashcam kaufst, wirst du feststellen, dass immer ein Stromkabel mitgeliefert wird. Dieses Kabel wird an den Zigarettenanzünder in deinem Fahrzeug angeschlossen. Das Stromkabel der Dashcam ist sehr lang, sodass du das Kabel gut hinter und um die Innenverkleidung deines Fahrzeugs herum verstecken kannst. So sind sie weder für den Fahrer noch für die Fahrgäste sichtbar.

Außerdem enthalten Dash Cams in der Regel eine kleine eingebaute Batterie. Diese Batterie ist nicht dafür gedacht, die Kamera über einen längeren Zeitraum mit Strom zu versorgen, sondern ist für den Fall da, dass die Stromversorgung des Autos bei einem Unfall ausfällt. Der interne Akku sorgt dafür, dass die Kamera auch nach einem schweren Unfall weiter aufzeichnet.

Bei einigen Dashcam-Marken ist die Verwendung eines externen Akkus oder eines Stromversorgungsmoduls optional. Oft werden diese Art von Stromversorgungsmodulen von einer professionellen Car-Audio-Werkstatt eingebaut. So wird sichergestellt, dass der Zigarettenanzünder immer für andere Geräte frei ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Dashcam jetzt auch mit einen Modus zur Parküberwachung der über einen längeren Zeitraum aufzeichnen kann.

dashcam installatie

Fazit

Die beste Dashcam zu finden, ist nicht so einfach, wie es scheint. Oft verbringt man viel Zeit damit, Tests und Bewertungen zu lesen. Wir versuchen, dir so gut wie möglich zu helfen, indem wir Dashcams unabhängig testen und darüber schreiben.

Jede Dashcam hat ihre eigenen Funktionen und es ist wichtig, dass du genau weißt, was du von einer Dashcam erwartest. Von dort aus kannst du ein Budget festlegen und die beste Wahl treffen.

Wir haben schon viel erklärt, aber es könnten noch Fragen aufgetaucht sein. Lies im Folgenden die häufigsten Fragen, wenn es um die besten Dashcams geht.

Den ersten Schritt zu deiner guten Dashcam hast du schon gemacht, indem du recherchiert hast. Wir hoffen, dass wir dir die Wahl für die beste Dashcam erleichtern können und wünschen dir viele sichere Kilometer!

Häufig gestellte Fragen zu Dashcams

Häufig gestellte Fragen zu Dashcams

Was ist eine Dashcam?

Kurz gesagt, eine Dashcam ist eine kleine und handliche Kamera, die du an der Innenseite des Fensters in deinem Fahrzeug anbringst. Die Dashcam zeichnet kontinuierlich auf, während du fährst. Bei einigen Dashcams ist es möglich, zusätzliches Zubehör zu kaufen, mit dem du auch aufzeichnen kannst, während du parkst. Die Dashcam ist die Blackbox deines Fahrzeugs. Das Dashcam-Auto hat seinen Namen von der Tatsache, dass es früher auf dem Armaturenbrett des Fahrzeugs angebracht war. Heutzutage befestigst du die Dashcam mit starkem Klebeband oder einem Dashcam-Halter mit Saugnapf an der Windschutzscheibe (oder bei einer 2-Kanal-Dashcam an der Heckscheibe).

Warum eine Dashcam benutzen?

Die Verwendung einer Dashcam wird immer beliebter und hilft dem Fahrer, sich im Straßenverkehr zu schützen. Mit einer guten Dashcam hat der Fahrer einen zuverlässigen Augenzeugen für Unfälle und Zwischenfälle auf der Straße. Die aufgezeichneten Bilder liefern unanfechtbare Beweise dafür, was vor, während und nach einem Unfall oder Zwischenfall passiert ist. Diese Bilder machen es viel einfacher, bei einem Unfall die Unschuld zu beweisen und bei Versicherungsangelegenheiten zu helfen. Manche Versicherer gewähren sogar einen Rabatt auf die Prämie, wenn du eine Dashcam benutzt.

Welche Dashcam ist die beste?

Das ist eine schwer zu beantwortende Frage. Jeder Dashcam-Typ hat seine eigenen Qualitäten, die für dich geeignet sein können oder auch nicht. Unsere Dashcam Tests geben dir alle Informationen, die du brauchst, um die beste Dashcam für deine Bedürfnisse und dein Fahrzeug zu finden. Es ist wichtig zu wissen, dass es viele billige Dashcams gibt, die nicht gut genug funktionieren oder unzuverlässig sind. Recherchiere also immer, um sicherzustellen, dass du die richtige Dashcam kaufst. Dashcams, die wir testen, sind immer gute Marken. Außerdem stellen wir sicher, dass unsere Dashcam Test’s immer aus unserer eigenen Erfahrung heraus geschrieben sind.

Ist die Verwendung einer Dashcam legal?

Ja, in den Deutschland (und vielen anderen europäischen Ländern) ist die Verwendung einer Dashcam legal. Die Veröffentlichung deiner Dashcam-Videos ist erlaubt, aber beachte die Datenschutzgesetze. Zum Beispiel müssen Personen und Nummernschilder auf dem Bild unkenntlich sein. Wenn du die Dashcam-Videos als Beweismittel verwenden möchtest, entscheidet der Richter, ob die Aufnahmen verwendet werden dürfen.

Wo kann ich Dash Cams kaufen und installieren?

Wir empfehlen immer, eine Dashcam bei seriösen Anbietern zu kaufen. Denk an Websites wie Amazon und deinen örtlichen Autohändler. Es gibt auch eine Reihe anderer Dashcam-Websites, aber wir empfehlen dir, gründlich zu recherchieren und nicht bei Anbietern zu kaufen, die mit ihrer Lieferung nicht überzeugen können. Suchst du jemanden, der die Dashcam für dich installiert? Geh zu deiner örtlichen Montagestation und sie können die Dashcam gegen eine Gebühr einbauen!

Wie wird die Dashcam mit Strom versorgt?

Eine Dashcam wird standardmäßig mit einem Stromkabel geliefert, das du an den Zigarettenanzünder in deinem Fahrzeug anschließt. Für einige Dashcams kannst du ein separates Netzteil kaufen.

Ist eine Dashcam schwer zu bedienen?

Du hast die beste Dashcam für dein Fahrzeug gekauft und jetzt beginnt die Installation. Das ist unglaublich einfach und erfordert nur ein paar Schritte:
  • Nimm die Dashcam aus der Verpackung und lege eine microSD-Karte ein.
  • Befestige den Dashcam-Halter an deiner Windschutzscheibe.
  • Stecke das Stromkabel in den Zigarettenanzünder und räume die Kabel auf.
  • Wenn du eine vordere und hintere Dashcam hast, solltest du natürlich auch die hintere Kamera montieren.

Und das war's! Deine Dashcam ist jetzt aufnahmebereit! Da die Aufnahme automatisch erfolgt, fährst du einfach wie gewohnt mit deinem Fahrzeug und genießt die Tatsache, dass du jetzt "von einer Dashcam geschützt" bist!

Hauptmenü

  • Startseite
  • Kontakt
  • Datenschutzerklärung

Über uns

Wir von bestedashcam.com testen alle Dashcams, damit Sie beim Kauf einer Dashcam eine gute Wahl treffen können. Die Website wird regelmäßig aktualisiert, also behalten Sie unsere Seite im Auge!

beste dashcam